Aktuelle Themen 2019

 

EUROPAWAHL 2019

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Gehen Sie zur Europawahl am 26. Mai 2019!

Stimmen Sie für ein solidarisches Europa, das sozialen Zusammenhalt schafft und die Arbeitswelt gerecht gestaltet! Unsere Hauptthemen:

·       Die sozialen Grundrechte haben Vorrang vor den Freiheiten des Marktes.

·       An der Finanzierung des Gemeinwohls müssen sich alle beteiligen. Deshalb müssen Steuern dort bezahlt werden, wo Gewinne anfallen.

·       Die Arbeitswelt der Zukunft gestalten wir gemeinsam. Deshalb wollen wir die Jugendarbeitslosigkeit und prekäre Beschäftigung effizient bekämpfen. Wir setzen uns für eine europäische Arbeitslosenrückversicherung ein.

·       Wir wollen ein europäisches Asylrecht, das die Aufnahme schutzbedürftiger Menschen endlich gemeinsam und solidarisch organisiert.

·       Gegen „America First” hilft nur „Europe United”! Aber es muss ein gerechtes, partnerschaftliches und soziales Europa sein, in dem die Lasten fair verteilt sind, und nicht die NAZIonalisten ihren Egoismus ausleben können (so wie ein Teil der Briten …)

Mehr Informationen zu den Positionen der SPD finden Sie auf den Seiten der Bayern-SPD und der SPD Deutschland.

 

 

Ein Bild, das Foto, Person enthält.

Automatisch generierte BeschreibungSieglinde Rembert (1931 – 2019)

 

In tiefer Trauer geben wir den Tod unserer langjährigen Parteifreundin Sieglinde Rembert im Mai 2019 bekannt.

Sieglinde war immer eine engagierte Gewerkschafterin, und sie war Gründungsmitglied der SPD Walpertskirchen im Jahr 1975. Von 1981 – 1991 war sie die Vorsitzende unseres Ortsvereins.

Ihre letzten Lebensjahre verbrachte sie bei ihrer Familie in Bremen, wobei sie immer Kontakt zur Walpertskirchner SPD gehalten hat.

Wir danke Sieglinde für ihr lebenslanges Engagement im Sinne der Sozialdemokratie und der Arbeitnehmer und werden sie stets in ehrendem Gedenken bewahren!

 

 

Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt: Rettet die Bienen!

 

Zu unserer großen Freude war das Volksbegehren sehr erfolgreich, und sogar die Bayrische Staatsregierung hat Anfang April 2019 behauptet, dass sie alle Ziele des Volksbegehrens umsetzen will!

Warten Sie aber nicht auf Söder‘s Versprechen! Jeder von uns kann und muß selbst aktiv werden! Egal wie klein Ihr Garten ist: Gönnen Sie sich und der Umwelt ein paar weitere Pflanzen, die der Artenvielfalt dienen. Eine sehr gute Übersicht bietet die Broschüre „Bienenfreundliche Blumen und Pflanzen für Balkon und Garten“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, die Sie auch hier herunterladen können.

Auch jede Gärtnerei—nicht zuletzt die Gärtnerei Aust in Walpertskirchen—ist der richtige Ansprechpartner für Ihre Fragen.

Hier klicken und die Broschüre (1 MB) herunterladen